mentoring

Spürst du, dass du «aktiv» etwas für deine Entspannung tun willst und fühlst du dich durch folgende Aussagen angesprochen?

  • Ich möchte eine Achtsamkeits- und oder Meditationspraxis für meinen Alltag erlernen.
  • Mein Körper ist mein Tempel. Es ist mir wichtig, ihm Aufmerksamkeit, Bewegung und Entspannung zu schenken. Ich weiss aber nicht genau wie.
  • Ich fühle mich in herausfordernden Situationen oft angespannt, ängstlich und gestresst und möchte erfahren, wie ich damit entspannter umgehen kann.
  • Ich habe hinderliche Gedankenmuster und Prägungen, die ich gerne verändern möchte.
  • Ich weiss gar nicht mehr, wann ich mich das letzte Mal so richtig energie- und kraftvoll gefühlt habe.
  • Ich möchte wieder erholsam und tief schlafen.
  • Zeit in Stille zu verbringen heisst für mich, innehalten, ruhig werden und mich mit mir verbinden. Wie gelingt es mir, diese Verbindung im Alltag zu spüren?
  • Es wird einfacher in meinem Leben, wenn ich meine innere Stimme (Intuition) wahrnehme und nach ihr handle, anstatt all meine Entscheidungen aus dem Kopf zu treffen.

Zeit, dich für ein Mentoring bei mir zu melden? Ich freue mich sehr auf dich. Das Mentoring findet in meinem Raum in Rüti, im Wald oder online per Zoom statt.

 

CHF 100 / Std.

In meinen Beratungen kommst du in den Genuss von:

  • Wirksamen Tools und Techniken, um eine tiefe Entspannung auf körperlicher, mentaler und emotionaler Ebene zu erlangen
  • Intuitiven Hinweisen, die zur Klärung deiner Fragen/Themen wichtig sind
  • meiner Fähigkeit, deine Person ganzheitlich zu erfassen
  • Kraftvollen Übungen und Meditationen aus meiner Schatztruhe an langjährigen Erfahrungen rund um die Themen Entspannung und Persönlichkeitsentwicklung
  • Auf Wunsch nahe Begleitung bei der Umsetzung im Alltag

Wenn Eltern alt werden

Ich habe meine betagten Eltern die letzten vier Jahre ihres Lebens sehr intensiv begleitet und unterstützt. Dabei hatte ich mich mit verschiedenen Themen zu beschäftigen. Vieles habe ich mir selber erarbeitet. Diese wertvollen Erfahrungen möchte ich weitergeben und all jenen eine Unterstützung anbieten, die ihre Fragen, Unsicherheiten, Ängste mit jemandem ausserhalb der Familie besprechen und klären möchten. Themen wie: Auswahl des Altersheimes, administrative Unterstützung, Pflege zu Hause oder in einer Institution, Wertschätzung, Schuldgefühle, Krankheit und Tod können dabei zur Sprache kommen.

 

Ich hege eine grosse Empathie für Menschen in dieser herausfordernden Zeit, da ich aus eigener Erfahrung weiss, wie anspruchsvoll diese letzte Zeit mit den Eltern sein kann.

 

Meine feine Wahrnehmung, worum es in der Tiefe geht, unterstützt, Situationen rasch zu klären. Du wirst durch diese Gespräche gestärkt, um die weiteren Schritte zuversichtlich anzugehen. Ich freue mich über deine Kontaktaufnahme.

 

CH 100 / Std.